0234-682262 kontakt@iagbochum.de

Yoga Kurse in Bochum

Lass uns gemeinsam auf die Reise gehen, Körper und Geist in Einklang zu bringen!
Egal, ob du neu im Yoga bist oder deine Praxis vertiefen möchtest unsere Kurse bieten einen sanften Einstieg.

Melde dich noch heute für eine kostenlose Probestunde an und erlebe die transformierende Kraft von Yoga.
Einstieg jederzeit möglich!

(nach tel. Absprache 0234-682262, Mo.-Fr. 10-14 Uhr)

fünf kurse – montags bis freitags

jivamukti-yoga

montags 20.10-21.30 Uhr

Jivamukti Yoga-Kraft und Ruhe mit Mascha Artz

Im Kurs „Yoga für Ruhe und Kraft“ erwartet dich ein eher sanfteres Yoga mit Yin Yoga Einflüssen, Atemübungen und Meditation. Die anfangs noch langsam fließenden Bewegungen werden zur Mitte der Stunde immer ruhiger. Einige kraftvollere, zum Teil stehende Asanas zu Beginn wärmen deinen Körper auf für die darauffolgenden eher sitzenden und liegenden Positionen.

Mascha ist zertifizierte Yogalehrerin (Jivamukti Yoga) mit Fortbildungen/Erfahrung in Vinyasa Yoga und Yin Yoga.

Sie leitet montags und dienstags Yoga-Kurse im iag.bochum.

Hatha Yoga mit Mascha Artz

dienstags 16.30-18 Uhr

Hatha Yoga mit Mascha Artz

In meinem Unterricht vermittle ich Wege, Yoga über die Matte hinaus in deinen Alltag und dein Leben zu bringen und deine persönliche Praxis zu vertiefen. Egal wie kurz oder lange du schon Yoga machst, bemühe ich mich, dich genau dort abzuholen und dir ein Wachsen und Weiterentwickeln in deiner Praxis zu ermöglichen. Ich gehe auf eventuelle Verletzungen, Stärken und Schwächen jeder Teilnehmerin/jedes Teilnehmers ein und zeige dir Wege, bestmöglich damit umzugehen. 

Mascha ist zertifizierte Yogalehrerin (Jivamukti Yoga) mit Fortbildungen/Erfahrung in Vinyasa Yoga und Yin Yoga.

Sie leitet montags und dienstags Yoga-Kurse im iag.bochum.

hatha vinyasa-yoga

mittwochs 18-19 Uhr

Hatha Vinyasa Yoga mit Nathalie Bonk-Kleinschmidt

Für Anfänger*innen und Wiedereinsteiger*innen

Du hast Lust auf Bewegung und fließendes Yoga, aber noch keinerlei Erfahrung? Dann bist du in diesem Anfänger*innen-Kurs genau richtig, Hier lernst du Schritt für Schritt Vinyasa-Yoga kennen. Du lernst den Ablauf der Sonnengrüße und alle Basis-Positionen damit du dich später sicher in anderen Kursen fühlen kannst. Dieser Kurs bietet genügend Zeit, dich auf der Matte auszuprobieren. Du lernst deinen Körper und den richtigen und hilfreichen Einsatz der Hilfsmittel kennen. Das wichtigste Hilfsmittel im Yoga ist der Atem, den du spielerisch lernst einzusetzen und zu führen.

Ich praktiziere seit über 10 Jahren Yoga und unterrichte Hatha Vinyasa Yoga in all seiner Fülle, von Pranayama (Atemübungen), über Asana (Yogapositionen) und Meditation. Für mich ist Yoga keine Akrobatik, sondern ein Weg zur Selbstfindung und mehr Selbstvertrauen – für jeden Körper, jedes Geschlecht und jedes Alter. 

hatha yoga ipsg

donnerstags 20.15-21.45 Uhr &
freitags 08.45-10.15 Uhr

Hatha Yoga (IPSG) mit Haike Krohnen

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Entspannung/Meditation angestrebt wird.

Hierbei führt die Praxis der verschiedenen Übungen zu verstärkter Wahrnehmung unseres Körpers und unseres seelisch-geistigen Befindens. Im Gegensatz zu den alltäglichen Verspannungen zeigt sich unsere Lebendigkeit im Wechsel von Übungen zur Anspannung und Entspannung.

Haike Krohnen ist Heilpraktikerin in eigener Praxis, Yoga-Lehrerin, Pädagogin für psychosomatische Gesundheitsbildung (IPSG), Leiterin für Autogenes Training, Fortbildungen in Bioenergetik, Ausdrucksmalen und Systemischer Arbeit an Lebensmustern.

sommerakademien 2024

yoga-für-ruhe-und-kraft

08.Juli-12.Juli

täglich 17:15-18:30 Uhr

Sommerakademie Hatha Yoga IPSG mit Haike Krohnen

Tauche eine Woche lang in die Welt des Yoga ein und entdecke die tiefe Verbindung von Körper, Geist und Seele bei unserer Sommerakademie!

Tägliche Praxiseinheiten, die Asanas, Atemtechniken und Meditation umfassen. In einer inspirierenden Umgebung kannst du dich entspannen, neue Energie tanken und dich in der eigenen Mitte fühlen.

Foto von Rui Xu auf Unsplash

12.August-16.August

täglich 18:30 – 20:00 Uhr

Sommerakademie Einführungskurs
Jivamukti Yoga

In diesem einführenden Kurs in das Jivamukti Yoga erwartet dich ein kraftvoll fließendes Yoga, das zum Ende der Stunde in regenerative und entspannende Positionen übergeht.. Begib dich auf eine Reise, die körperlich herausfordernd und zugleich belohnend und entspannend ist. Erkunde all die verschiedenen Aspekte von Yoga, wie Asanapraxis, Ausrichtung, Atem, Meditation, Entspannung und Philosophie. Finde in Meditation, dem Singen oder Lauschen von (Mantra-) Musik Inspiration und Kraft. Nutze die Möglichkeit, Neues auszuprobieren, dich herauszufordern, Fragen zu stellen und dich mit Anderen auszutauschen.

retreats – workshops

5-Tage Yoga-Retreat
im Kloster Steinfeld*

mit Haike Krohnen

Yoga IPSG zielt mit seinen Übungen darauf ab, anhand der eigenen körperlich spürbaren Merkmale langfristig eine Regulierung von Beschwerden und Disharmonien zu erreichen. Beruflicher Stress, der sich in Missempfindungen zeigt oder sich bereits in Erkrankungen ausdrückt, kann reduziert werden. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers wird dabei geschult, ohne bewertet zu werden.

Es trägt dazu bei, den eigenen Körper mit seinen Befindlichkeiten anzunehmen, diese besser zu verstehen und durch die Übungen zu einer Verbesserung der eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu gelangen. So erlernen Sie eine wirksame Methode, um dem Berufsalltag entspannter und somit effektiver begegnen zu können. 

*auch als Bildungsurlaub (anerkannt in NRW) buchbar

26.08.24-30.08.24 
MO.-DO. 9.30-16.00 UHR, FR. 9.30-11.30 UHR

Ayurveda Workshops

mit Nathalie Bock-Kleinschmidt

„Ayurveda“ ist eine alte indische Lehre, die sich mit der Gesunderhaltung und dem Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele beschäftigt. Das Wort „Ayurveda“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet wörtlich übersetzt „Wissen vom Leben“. In dieser ganzheitlichen Lehre wird davon ausgegangen, dass alles im Universum aus den fünf Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde besteht und dass diese Elemente auch in unserem Körper vorhanden sind.

Das Gleichgewicht dieser Elemente bestimmt unsere Gesundheit.

Im Ayurveda werden verschiedene Techniken wie Massagen, Ernährung, Kräuterheilkunde, Meditation und Yoga angewendet, um das Gleichgewicht der Elemente im Körper wiederherzustellen.
Durch regelmäßiges Praktizieren von Ayurveda entwickeln sich innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Vitalität.

 

07.09.24
Workshop: Ayurveda und die drei Säulen der Gesundheit / Ernährung, Schlaf und Brachmacharya